Brennessel, auch im Herbst

20161022_180636

… sie kann immer noch gesammelt werden, selbst wenn die Hauptsammelzeit im Frühling und Sommer ist.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Brennnessel Arthrose, Arthritis, Prostata-Beschwerden und Blasenprobleme lindern sowie entzündliche Darmerkrankungen positiv beeinflussen kann – sie wirkt blutreinigend, blutbildend, blutstillend, stoffwechselfördernd, haarwuchsfördernd, appetitanregend und blutdrucksenkend.

Außerdem schmeckt sie gut und hat eine Fülle an Vitalstoffen, nicht zu vergleichen mit dem gekauften Grün aus dem Supermarkt – zum Beispiel hat sie ca. drei mal soviel Eisen wie Spinat!
Also ab auf den Speiseplan damit, auch wenn ihr sie nur in kleinen Mengen in das Essen einarbeitet, sodass kritische Esser es kaum merken   – sie stärkt unser Immunsystem für den Winter und lange können wir die Brennessel nicht mehr sammeln….

Ach ja – damit ihr euch beim Essen die Zunge nicht „verbrennt“, bearbeitet die Brennessel vorher mit einem Nudelholz. So brechen die Nesseln ab und ihr könnt sie auch roh genießen. Wenn ihr sie kocht, brennt sie ohnehin nicht mehr.

Hier könnt ihr weitere interessante Infos über die Brennessel nachlesen:
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/brennnessel.html

Advertisements

Über ukrut

Ich bin Karin, Jahrgang ’80, und wohne mit meinem Mann und meinen Töchtern Pia (’04) und Magdalena (’07) in Vorarlberg. Ukrut bedeutet auf vorarlbergerisch Unkraut – und dank Ukrut in Garten, Wiesen und Wäldern, waren wir seit Jahren nicht mehr beim Arzt ;) Seit 2007 beschäftige ich mich nun mit Heilkräutern. Ich war die ständigen Arztbesuche mit meinen Kindern leid. Ich bin Architektin und habe früher keine Schafgarbe von einer wilden Möhre unterscheiden können. Jetzt freu ich mich, dass ich meinen Kindern nicht nur erklären kann, wie die Pflanzen auf unserem Wege heißen, sondern auch, wie sie uns Gutes tun. 2014 habe ich eine Ausbildung zur Aromakologin und zur Lomi Lomi Nui- Masseurin gemacht. Diese Arbeit lässt sich sehr gut mit meinem Hauptberuf Mama verbinden und ich bin glücklich, hier angekommen zu sein. Schön, dass ihr auf meiner Seite seid!
Dieser Beitrag wurde unter Pflege veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s